Noch 1 Tag und 19 Stunden - 15% Zusatz-Rabatt - jetzt einlösen



Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018




Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018







Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert







Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert



Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018













Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018










10€ Gutschein geschenkt
Newsletter abonnieren & Gutschein


















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert





10€ Gutschein geschenkt
Newsletter abonnieren & Gutschein









Kostenlose Stoffmuster
Wir bieten Dir für viele Artikel kostenlose Stoffmuster an
















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert


Gratis-Lieferung
ab 50 € Bestellwert


















Kostenlose Stoffmuster
Wir bieten Dir für viele Artikel kostenlose Stoffmuster an























Gratis-Lieferung
ab 50 € Bestellwert
























Landhaus-Sofa: Natürlicher Charme für ein gemütliches Zuhause

Warme Farben, florale Muster, Holz, gemütliches Flair – das sind die Kennzeichen des Landhausstils. Der Einrichtungsstil schafft auch in Deiner Stadtwohnung oder Deinem Townhouse eine wohlige Atmosphäre. Landhaus-Sofas zeichnen sich oft durch Holzbeine und natürliche Strukturtextilien in Pastellfarben aus. Du weißt noch nicht, ob Echtleder, Mikrofaser, Stoff oder Kunstleder das Richtige für Dich ist? Du bist Dir nicht sicher, was der Unterschied zwischen einer Wohnlandschaft und einem XXL-Sofa sein soll? Im Ratgeber findest Du diese und mehr Infos.

  1. Welche Arten von Landhaus-Sofas gibt es?
  2. Couch im Landhaus-Stil: Ein variantenreicher Einrichtungsstil
  3. Für höchsten Komfort: Die Polsterung
  4. Hochwertige Materialien für Deine Landhaus-Couch

Welche Arten von Landhaus-Sofas gibt es?

Landhaus-Sofas gibt es in unterschiedlichen Formen. Nicht nur normale 2- oder 3-Sitzer-Einzelsofas sind im Landhausstil verfügbar. Hier findest Du eine Übersicht über weiteren Arten von Sofas.

Ein Ecksofa nutzt den Raum optimal aus und schafft in kleinen Zimmern mehr Sitzfläche. In großen Zimmern schaffst Du damit Struktur.

  • Als Wohnlandschaft werden Landhaus-Couch-Garnituren bezeichnet, die oft über zwei Ecken gehen und/oder über einen separaten Hocker oder zusätzlichen Sessel verfügen.
  • XXL-Sofas sind besonders tief und daher sehr bequem. Auch die Armlehnen fallen breiter aus. Beine hochlegen und entspannen ist hier Programm.
  • Ein Schlafsofa im Landhausstil ist ideal, wenn Du gelegentlich Besuch bekommst. Bau die Couch mit wenigen Handgriffen schlichtweg zum komfortablen Bett um.

Wohnlandschaft im Landhaus-Stil.

Je nachdem, wie viel Platz in Deiner Wohnung oder in Deinem Haus vorhanden ist, eignen sich verschiedene Sofa-Arten. Für eine Wohnlandschaft benötigst Du ein großes Wohnzimmer, damit die Garnitur voll zur Geltung kommen kann. Mit wenig Platz empfiehlt sich ein 2- oder 3-Sitzer-Sofa. Hast Du keinen Platz für ein eigenes Gästebett, ist ein Schlafsofa eine gute Alternative.

Couch im Landhaus-Stil: Ein variantenreicher Einrichtungsstil

Sofas im Landhausstil haben eines gemeinsam: ihren Zweck. Das Design soll eine wohlige und nostalgische Atmosphäre schaffen, wie in einem Wochenend-Landhaus. Dennoch gibt es einige Varianten, die sich durch verschiedene Stilelemente unterscheiden.

Der mediterrane Landhausstil setzt insgesamt auf helle Farben, der aber durch antik gebeizte Möbelstücke und viel Terracotta ergänzt wird. Ein helles Karo-Sofa mit dunklen Holzbeinen und einem Nussbaum-Couchtisch ist ein typischer Vertreter dieses Stils.

  • Der skandinavische Landhausstil ist dagegen ganz von hellen Pastellfarben dominiert. Kombiniert sind die Farben mit einem funktionalistisch-eleganten Design, das ohne viel Verzierungen auskommt. Ein einfarbiges Sofa mit einem Textilstoff und Paspeln ist hier häufig zu finden.
  • Der britische Cottage-Stil ist von floralen Mustern geprägt. Textilien mit Blumenmusterung und roten Farben bringen den üppigen Garten ins Wohnzimmer. Auch ein Chesterfield-Sofa passt dazu.

Die Farben sind überwiegend hell gehalten – ganz gleich, ob einfarbig oder mehrfarbig. Gestreifte oder karierte Textilien finden für Landhaus-Sofas genauso Anwendung wie florale Muster. Für den Wintergarten oder die Terrasse eignen sich auch Rattan-Sofas.

Für höchsten Komfort: Die Polsterung

Damit Du auf Deiner Landhaus-Couch bequem sitzt, besteht die Sitzfläche aus einem komfortablen Polster. Verschiedene Polsterungen werden eingesetzt.

Federkernpolsterungen bestehen aus einem Kern mit vielen horizontal angebrachten und miteinander verbundenen Stahlfedern. Abgedeckt wird diese Polsterung mit einer Filzplatte, auf der sich noch ein Schaumstoffpolster befindet. Die Federkernpolsterung gibt punktgenau nach.

  • Wellenunterfederungen bestehen hingegen aus horizontalen Stahlfedern, auf denen sich ebenfalls eine Filzplatte befindet. Darüber sorgt ein Schaumstoffpolster für Komfort. Diese Art der Polsterung gibt flächig nach.
  • Boxspringfederungen sind für Betten und Sofas erhältlich. Die Federung besteht aus einem Kasten, in dem sich das Boxspring mit horizontalen Federn befindet. Darüber liegt mindestens eine weitere Polsterung, die oft aus Schaumstoff besteht. Wenn das Landhaus-Sofa auch als Bett eingesetzt wird, ist dies eine geeignete Polsterung.

Boxspring-Sofa mit Schlaffunktion.

Welche Härte Du bevorzugst, hängt von Deinen Bedürfnissen ab. Während bei Küchensofas eine festere Polsterung vorteilhaft ist, darf die heimische Fernsehcouch weicher ausfallen. Die Stauchhärte gibt Dir darüber Auskunft: Hohe Werte über 100 Gramm pro Quadratzentimeter stehen für feste Polsterungen, niedrigere Werte für weiche Sofas. Das Raumgewicht der Schaumstoffpolsterung informiert Dich darüber, wie viel Material für die Polsterung aufgewendet wurde. Polsterungen mit hohen Werten bleiben lange elastisch.

Hochwertige Materialien für Deine Landhaus-Couch

Sofa-Bezüge lassen sich aus verschiedenen Materialien herstellen. Im Online-Shop sind folgende verfügbar.

Leder ist ein langlebiges und robustes Material. Verschmutzungen lassen sich einfach abwischen, weswegen es vor allem bei Familien beliebt ist. In den meisten Fällen handelt es sich um das dicke Rindsleder.

  • Kunstleder besteht aus synthetischem Material, meist aus PVC oder Polyurethan, und verfügt über eine lederähnliche Narbung. Es ist besonders pflegeleicht.
  • Stoffbezüge: Beliebt ist Baumwolle, die sich bei abnehmbaren Bezüge unkompliziert waschen lässt. Synthetische Stoffe haben ähnliche Qualitäten und sind formstabil. Die Stoffe lassen sich unterschiedlich verarbeiten – Du wirst sowohl grob gewebte Textiloptiken finden als auch weiche Samtbezüge oder angenehme Mikrofaserstoffe.

Tipp: Die Pflege der Sofas hängt vor allem von den verwendeten Bezügen ab. Kunstledersofas wischst Du einfach regelmäßig ab. Ledersofas kannst Du bei Verschmutzungen feucht abwischen. Das Leder solltest Du zudem regelmäßig mit spezieller Lederpflege behandeln. Textilbezüge saugst Du am besten gelegentlich ab. Bei Verschmutzungen kannst Du spezielle Polsterreiniger verwenden. Achte in jedem Fall auf die Herstellerhinweise.

Für Familien eignen sich entweder die robusten und pflegeleichten Ledersofas oder aber abnehmbare Bezüge. Sollten die Kinder das Sofa einmal verschmutzen, lässt sich der Bezug ohne Probleme waschen.

Wie Du siehst, ist die Auswahl an Landhaus-Sofas groß. So bleibst Du dem gemütlichen Einrichtungsstil treu, gibst dem Stil Deiner Wohnung aber Deinen eigenen Touch. Finde online die perfekte Landhaus-Couch für Dich!

Landhaus-Sofa mit Kunstleder-Bezug.

Die Produkte in der Kategorie Landhaus Sofas & Couches wurden von 5358 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.