Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert




Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert







Newsletter-Gutschein
Jetzt anmelden & 10 € sparen!







Newsletter-Gutschein
Jetzt anmelden & 10 € sparen!



0%-Finanzierung
bei 12 Monatsraten













0%-Finanzierung
bei 12 Monatsraten










Newsletter-Gutschein
Jetzt anmelden & 10 € sparen!


















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert





Newsletter-Gutschein
Jetzt anmelden & 10 € sparen!









Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert
















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert


Gratis-Lieferung
ab 50 € Bestellwert


















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert

















Das edle Material in komfortabler Funktion: Lederhocker

Als ansprechender Blickfang vor der eigenen Bar, als bequemes Accessoire für den entspannten Fernsehabend oder auch einfach als gemütliche Sitzgelegenheit – Lederhocker übernehmen in der Wohnung unzählige Funktionen. Mit der Entscheidung für ein bestimmtes Material können Sie dabei einen besonderen Akzent setzen. Lederhocker bieten mit ihrer eleganten Optik den Reiz eines Möbelstücks, das auf ansprechende Art und Weise das stilvolle Design einer modernen Wohnung unterstreicht. Gleichzeitig zeichnen sich Hocker aus Leder auch durch ihre vorteilhaften Materialeigenschaften aus.

Leder ist außerordentlich bequem und gilt mit seiner samtig-weichen Oberfläche als wohltuender Hautschmeichler. Der Stoff wirkt zudem temperaturregulierend und sorgt damit für angenehme Wärme oder auch die erwünschte Kühlung. Nicht zu vernachlässigen sind darüber hinaus die Robustheit und Strapazierfähigkeit des Materials. Leder ist schmutzabweisend und bleibt bei guter Pflege über viele Jahre hinweg ein ansehnlicher Begleiter. Unterschieden wird dabei grundlegend zwischen zwei Varianten. Glattleder zeichnet sich durch seine glatte Oberfläche sowie seine Unempfindlichkeit aus. Das samtige Rauleder gilt demgegenüber als besonders edel und weist zudem den Vorteil der geringen Dehnbarkeit auf. Auch nach längerem Gebrauch entstehen bei dieser Lederart nur wenige Falten. Das Material ist allerdings grundsätzlich etwas empfindlicher und anfälliger für Risse.

Das ganze Spektrum der Lederhocker

Der klassische Fußhocker vor dem Sessel? Ein Sitzhocker als praktisches Möbelstück für unterschiedlichste Gelegenheiten? Oder doch ein stilvoller Barhocker für die hauseigene Bar? Hocker aus Leder überzeugen in verschiedenen Kontexten. Damit das Möbelstück seinen Charme auch voll entfalten kann, sollten Sie auf die Farbe und das genaue Design des Hockers achten. Sitzwürfel in Rot oder Braun stehen für eine warme und behagliche Atmosphäre. Vor dem Kamin oder im Landhausstil-Wohnzimmer sind sie bestens aufgehoben. Mit einem Modell in Beige oder Weiß setzen Sie hingegen einen betont modernen und eher kühlen Akzent. Ein Polsterhocker in dieser Farbe kann unter anderem auch in einer Lounge oder der Küche seine Vorzüge ausspielen.

Einen wesentlichen Unterschied im Design gibt es bei Hockern schließlich mit dem Blick auf die Füße. Diese können betont akzentuiert sein oder auch kaum wahrnehmbar unter dem Stoff verschwinden. Ein auffälliger Kontrast in Form und Farbe zwischen den Füßen und dem Hocker steht für einen eher modernen Stil, der Hocker in Würfelform wirkt hingegen entspannter und passt zum Ambiente rund um das Sofa.

Die optimale Reinigung und Pflege für Lederhocker

Um die außergewöhnliche Optik der Lederhocker möglichst lange im einwandfreien Zustand zu erhalten, ist insgesamt recht wenig Pflege nötig. Saugen Sie den Bezug von Zeit zu Zeit ab und nutzen Sie eine Pflegemilch oder einen Balsam, um das Ausbleichen in der Sonne zu verhindern. Die individuelle Färbung des Leders verändert sich naturgemäß mit der Zeit. Zumeist sorgt diese Veränderung allerdings nur für zusätzlichen Charme des Möbelstücks.

Bei der Entfernung hartnäckiger Flecken ist schließlich etwas Vorsicht geboten. Verwenden Sie ein spezielles Reinigungsmittel oder eine neutrale Seife sowie destilliertes Wasser, um dem ungewollten Ausbleichen sowie Kalkflecken vorzubeugen. Mit einem weichen Tuch lässt sich der Fleck am besten entfernen. Besteht Unsicherheit über die Wirkung des Mittels, so können Sie den Reiniger zuvor an einer unauffälligen Stelle testen.

Die Produkte in der Kategorie Lederhocker wurden von 1061 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.