Noch 1 Tag und 9 Stunden - 15% Zusatz-Rabatt - jetzt einlösen
Gratis Lieferung:
ab 50 € Bestellwert



Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018




Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018







Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert







Gratis Lieferung
Ab 50 € Bestellwert



Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018











Aktion: 15%  Extra-Rabatt 
auch auf bereits reduzierte Artikel - nur bis zum 20.09.2018










10€ Gutschein geschenkt
Newsletter abonnieren & Gutschein

















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert





10€ Gutschein geschenkt
Newsletter abonnieren & Gutschein









Kostenlose Stoffmuster
Wir bieten Dir für viele Artikel kostenlose Stoffmuster an
















Gratis Lieferung
ab 50 € Bestellwert


Gratis-Lieferung
ab 50 € Bestellwert


















Kostenlose Stoffmuster
Wir bieten Dir für viele Artikel kostenlose Stoffmuster an























Gratis-Lieferung
ab 50 € Bestellwert
























Sessel kaufen – wie Du das richtige Modell findest

Für viele ist es der Lieblingsplatz in der gesamten Wohnung oder zumindest im Wohnzimmer: der Sessel. Hier erholst Du Dich nach einem langen Arbeitstag bei einem guten Buch oder spannenden Film oder trinkst sonntags eine Tasse Kaffee. Da jeder andere Ansprüche in Bezug auf Farben, Formen und Materialien hat, finden sich inzwischen zahlreiche Sessel in diversen Ausführungen. Welche Modelle dabei unterschieden werden und welche Designs zur Auswahl stehen, verrät Dir der folgende Ratgeber.

  1. Mit Ohren, zum Relaxen oder als XXL-Modell: verschiedene Sesselarten
  2. Weich oder fest, schmal oder breit: Polsterung und Abmessungen
  3. Von Leder bis Mikrofaser: die wichtigsten Materialien im Überblick
  4. Minimalismus oder Skandi-Look: unterschiedliche Designs
  5. Fazit: für jedes Wohnzimmer der passende Sessel

Mit Ohren, zum Relaxen oder als XXL-Modell: verschiedene Sesselarten

Ein klassischer Einzelsessel bietet ausreichend Platz für eine Person, mittlerweile sind jedoch auch extra große Varianten erhältlich, auf denen sich problemlos zwei Leute niederlassen können. Zu den beliebtesten Sesselarten gehören:

  • Ohrensessel: Der Ohrensessel zeichnet sich durch seine seitlichen Kopfstützen, die sogenannten Ohren, aus und verfügt in der Regel über eine hohe Lehne und eine tiefe und breite Sitzfläche. Die meisten kennen ihn noch aus den Wohnzimmern der Großeltern, inzwischen gibt es neben den altbewährten Klassikern auch modern interpretierte Varianten.
  • Fernsehsessel: Fernsehsessel sind ganz besonders bequem und verfügen meist über einen Motor sowie über eine Aufstehhilfe. Dies ist nicht nur für ältere Menschen überaus praktisch.
  • Relaxsessel: Bei einem Relaxsessel liegt der Schwerpunkt auf einem hohen Liegekomfort. So zählen beispielsweise Relaxliegen und Schlafsessel zu dieser Gruppe, die zu einem kleinen Nickerchen zwischendurch einladen.
  • XXL-Sessel: XXL-Sessel sind breiter und tiefer als andere Sessel und bieten daher äußerst viel Platz – für eine oder zwei Personen.
  • Cocktailsessel: Der Cocktailsessel verfügt statt über zwei Arm- und einer Rückenlehne über eine durchgehende halbrunde Lehne. Das verleiht ihm ein sehr modernes Erscheinungsbild.
  • Chesterfield-Sessel: Charakteristisch für Chesterfield-Sessel sind das hochwertige Leder und das geknüpfte Rautenmuster. Das traditionelle Design verbreitet Nostalgie und steht für einen hohen Gemütlichkeitsfaktor.
INOSIGN Set: Hochlehner Ohrensessel inklusive Hocker

Neben Sesseln bekommst Du für Dein Wohnzimmer schöne Polster- und Sitzhocker, die beispielsweise eine Sofalandschaft ergänzen oder als zusätzliche Sitzgelegenheit dienen.

Einige Sessel sind übrigens gleich mit passendem Hocker erhältlich. Das erhöht den Sitzkomfort zusätzlich, da Du auf diese Weise bequem die Beine hochlegst, während Du es Dir in Deinem Sessel gemütlich machst.

Weich oder fest, schmal oder breit: Polsterung und Abmessungen

Zu einem angenehmen Sitzkomfort tragen unter anderem die Maße des Sessels bei sowie die Polsterung.

Manche Sessel verfügen über eine recht weiche Sitzfläche, andere sind härter gepolstert. Welche Modelle für Dich infrage kommen, entscheiden Deine persönlichen Vorlieben. Vor allem ältere Menschen bevorzugen jedoch die etwas härtere Variante, da das Aufstehen hier deutlich leichter fällt.

Bei der Sitzhöhe haben sich 42 bis 45 cm als Standardmaße etabliert. Insbesondere größere Personen oder Ältere empfinden etwas mehr Höhe als komfortabler. Das gilt übrigens auch für die Lehne.

Bei der Sitztiefe und -breite gibt es teilweise enorme Unterschiede. So weisen kleinere Sessel eine Tiefe und Breite von bis zu einem halben Meter auf, während größere durchaus fünf bis zehn Zentimeter mehr mitbringen. XXL-Varianten sind sogar nicht selten mehr als 65 cm breit und tief.

Von Leder bis Mikrofaser: die wichtigsten Materialien im Überblick

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des passenden Sessels ist das Material. Denn dies entscheidet sowohl über den Sitzkomfort als auch über die Optik und den Pflegeaufwand. Welche Materialien welche Vor- und Nachteile bieten und wie sich die Reinigung gestaltet, erfährst Du mit der folgenden Tabelle.

Material

Vorteile

Nachteile

Pflegehinweis

Echtleder Edle Optik

Robust

Bei guter Pflege langlebig

Kostenintensiver als andere Materialien Wöchentlich abstauben mit einem weichen Tuch und regelmäßig mit Lederpflegemittel behandeln
Kunstleder Günstiger als echtes Leder

Optisch ähnlich ansprechend wie Echtleder

Pflegeleicht

Anfälliger für kleine Risse Wöchentlich mit einem feuchten Tuch abwischen
Mikrofaser Preisgünstig

Viel Auswahl bei Farben und Mustern

Sehr weicher Sitzkomfort

Pflegeleicht bei guter Qualität

Zieht häufig Staub und Haare an In regelmäßigen Abständen mit dem Staubsauger absaugen
Samt Stilvolle, glänzende Optik

Langlebig

Zum Teil flauschige Oberfläche

Relativ empfindlich Regelmäßig mit einem feuchten Ledertuch in Strichrichtung abreiben und hin und wieder mit dem Staubsauger absaugen

Tipp: Insbesondere Familien mit kleinen Kindern sollten beim Kauf auf einen pflegeleichten Sessel zurückgreifen.

Minimalismus oder Skandi-Look: unterschiedliche Designs

Das Material trägt schon viel zur Optik bei, ist jedoch noch nicht alles. Erst aus dem Zusammenspiel von Form, Stoff und Farbe ergibt sich ein individuelles Design, das den Sessel ausmacht. Je nachdem, wie Du eingerichtet bist und welche geschmacklichen Vorlieben Du hast, kommen verschiedene Sessel infrage:

In klassisch eingerichteten Wohnzimmern wirken edle Ledersessel ausgesprochen gut. In tiefem Schwarz oder dunklem Braun – gerne im Chesterfield-Look – strahlen sie Gemütlichkeit aus und sorgen für eine stilvolle, zeitlose Optik.

Zu einer skandinavischen Einrichtung passt ein Sessel in hellem Grau oder Blau und mit langen schmalen Holzfüßen sehr gut.

Für den Landhausstil eignen sich Sessel in Weiß oder Creme, die Du mit gestreiften oder karierten Kissen dekorierst.

Sehr puristisch sind schwarze oder weiße Ledersessel in schlichter Ausführung, die Du mit einem passenden Sofa sowie Couchtisch kombinierst.

Ein wahrer Blickfang ist ein mehrfarbiger Sessel, zum Beispiel im angesagten Patchwork-Design. Die verschiedenen Farben und Muster geben dem Sitzmöbel einen einzigartigen Look und setzen tolle Akzente im Wohnzimmer.

Home affaire Sessel inklusive Hocker »Oliver«, Struktur fein, Karomuster

Fazit: für jedes Wohnzimmer der passende Sessel

Dank der riesigen Auswahl, die das Sortiment bietet, findet sich für jeden Geschmack und Einrichtungsstil der richtige Sessel. Ob aus Leder oder Mikrofaser, als Ohrensessel oder im Chesterfield-Look: Die Ausführungen sind zahlreich. Stöbere durch die verschiedenen Angebote und lasse Dich von den originellen Designs inspirieren. Suche Dir Deinen Lieblingssessel aus und bestelle ihn bequem online. Und schon bald kannst Du es Dir auf Deinem neuen Sessel gemütlich machen!

Die Produkte in der Kategorie Sessel & Hocker wurden von 15927 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.